Kolumba
Kolumbastraße 4
D-50667 Köln
tel +49 (0)221 9331930
fax +49 (0)221 93319333


Werkgespräche »mit Blick auf…«
Jeden ersten Mittwoch im Monat, 18 bis 19 Uhr
Unkostenbeitrag € 8,- oder eine gültige Jahreskarte

In einstündigen Werkgesprächen werden an jedem ersten Mittwoch im Monat einzelne Werke oder Räume der Ausstellung eingehender angeschaut und im gemeinsamen Austausch der Teilnehmenden erschlossenen. Eine Kooperation von Kolumba mit dem Katholikenausschuss in der Stadt Köln und dem Katholischen Bildungswerk Köln.

Änderungen vorbehalten.
Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Regeln.

2.11. Foyer 
Norbert Prangenberg, Figur, 1998, Ton, Glasur

7.12. Raum 6
Heilige Lanze, Nürnberg, 1597, Öl auf Leinwand

4.1. Raum 8
Matthäus Seutter, Le sette chiese di Roma (Die sieben Hauptkirchen von Rom), 1725, kolorierter Kupferstich auf Papier (Erzbischöfliche Diözesanbibliothek und Dombibliothek Köln)

1.2. Raum 20
Wendel Simon, Der Stachelplanet, 2017-2022, Fineliner, Buntstift, Schreibmaschine, Bleistift auf Papier (Wendel Simon / Buchkiner Leipzig)

1.3. Raum 11
Roni Horn, Distant Doubles 2.12, A und B, 1989, Pigment und Firnis auf Papier

5.4. Raum 17
Terry Fox, Site Pendulum, 1977/2022, Installation mit Klaviersaite, Bleikugel und Wasserglas (Nachlass Terry Fox)

3.5. Raum 12
Merlin Bauer & BeL, Liebe deine Stadt- Museum, 2015, Holz, Glas, Metall, Beton, diverse Objekte, Lichtskulptur

7.6. Raum 15
X-Süd, Kunsthaus Kalk-Atelier, ab 2016, Papier

5.7. Raum 14
Éric Baudelaire, Tu peux prendre ton temps / Beau comme un Buren mais plus loin

2.8. Raum 16
Rudolf Bott, Tisch, 1987, trifft auf die Pingsdorfer Madonna, um 1170


 
www.kolumba.de

KOLUMBA :: Vermittlung :: Werkgespräche »mit Blick auf…«

Werkgespräche »mit Blick auf…«
Jeden ersten Mittwoch im Monat, 18 bis 19 Uhr
Unkostenbeitrag € 8,- oder eine gültige Jahreskarte

In einstündigen Werkgesprächen werden an jedem ersten Mittwoch im Monat einzelne Werke oder Räume der Ausstellung eingehender angeschaut und im gemeinsamen Austausch der Teilnehmenden erschlossenen. Eine Kooperation von Kolumba mit dem Katholikenausschuss in der Stadt Köln und dem Katholischen Bildungswerk Köln.

Änderungen vorbehalten.
Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Regeln.

2.11. Foyer 
Norbert Prangenberg, Figur, 1998, Ton, Glasur

7.12. Raum 6
Heilige Lanze, Nürnberg, 1597, Öl auf Leinwand

4.1. Raum 8
Matthäus Seutter, Le sette chiese di Roma (Die sieben Hauptkirchen von Rom), 1725, kolorierter Kupferstich auf Papier (Erzbischöfliche Diözesanbibliothek und Dombibliothek Köln)

1.2. Raum 20
Wendel Simon, Der Stachelplanet, 2017-2022, Fineliner, Buntstift, Schreibmaschine, Bleistift auf Papier (Wendel Simon / Buchkiner Leipzig)

1.3. Raum 11
Roni Horn, Distant Doubles 2.12, A und B, 1989, Pigment und Firnis auf Papier

5.4. Raum 17
Terry Fox, Site Pendulum, 1977/2022, Installation mit Klaviersaite, Bleikugel und Wasserglas (Nachlass Terry Fox)

3.5. Raum 12
Merlin Bauer & BeL, Liebe deine Stadt- Museum, 2015, Holz, Glas, Metall, Beton, diverse Objekte, Lichtskulptur

7.6. Raum 15
X-Süd, Kunsthaus Kalk-Atelier, ab 2016, Papier

5.7. Raum 14
Éric Baudelaire, Tu peux prendre ton temps / Beau comme un Buren mais plus loin

2.8. Raum 16
Rudolf Bott, Tisch, 1987, trifft auf die Pingsdorfer Madonna, um 1170